Analoge Fotografie kann unterhaltend sein

Schon als Jugendlicher, habe ich mit einer VHS Kamera kleine Videos produziert. Der Weg meiner analogen Fotografie, hat mich dann wieder zur Videografie und schließlich zu YouTube geführt. Hier nehme ich mehrmals die Woche meine Zuschauer mit in meine bunte Lomtro-Welt, die stetig größer wird. Ich bin sehr dankbar und stolz, hier eine aktive Community aufgebaut zu haben, die sich immer wieder voll in das Geschehen einbringt und den Content mitgestaltet. 

Fotoeffekte selber gestalten - Analoge Filmzerstörung

Aus der Neugierde heraus habe ich angefangen meine analogen Filme zu zerstören, um zu schauen, welche Effekte daraus entstehen. In Wahrheit war dies der Anfang meines YouTube-Kanals. Die Filme gehen in Kaffee oder Cola baden, schwimmen in der Spülmaschine, oder werden abgefackelt. Schau Dir die Playlist an. 

Lomtro Unterwegs

Regelmäßig nehme ich Euch mit Hilfe meiner Vlogs auf meine Fototouren mit und präsentiere Euch meine analogen Fotos. So seid Ihr dabei, wenn die Fotos entstehen. Die Vlogs sind das Herzstück meines Kanals. 

Im Gespräch

Immer wieder nehme ich mit Künstlern, Contentcreatoren und weiteren spannenden Persönlichkeiten Gespräche auf! 

Analoge Film - Reviews

Im Rahmen von Vlogs, stelle ich Dir regelmäßig analoge Filme vor und zeige Dir so, was die Filme können und wie der Look aussieht. 

Analoge Kamera - Reviews

In cinematischen Videos stelle ich Dir analoge Kameras vor. 

Alle Videos in einer Playlist

Fast alle Videos in einer Playlist zusammengefasst, ergeben das unfassbar lange Lomtro-Feeling. Insgesamt enthält der Kanal derzeit mehr als 400 Videos und generierte bisher mehr als 500.000 Aufrufe.